Ernährungsberatung

Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater

In unserem praxisnahen Fernstudium lernst du, was ganzheitliche Ernährungsberatung bedeutet und wie dadurch jeder Mensch das Beste aus sich herausholen kann.

ZFU HF Siegel für staatliche ZulassungFOCUS-Award für Top Anbieter für Weiterbildung
Anmeldung

Fachberater für holistische Gesundheit

Das Fernstudium zum Ernährungsberater zeigt dir, wie du deine Gesundheit durch einen entsprechenden Lebens-/Ernährungsstil fördern und so Krankheiten präventiv vorbeugen kannst.
Du eignest dir im Fernunterricht das Fachwissen und die Kompetenzen an, um als Fachberater für holistische Gesundheit professionelle und individuelle Ernährungsberatungen anbieten zu können.

Dauer

6 Module über 16 Monate, Praxisseminar (online oder vor Ort) über 4 Monate

Lernmodalitäten

Rundum Unterstützung, jederzeit & flexibel lernen, gedruckte & digitale Module

Zertifizierung

Staatlich zugelassen (ZFU), eduQua-zertifiziert und mehrfach ausgezeichnet

Abschluss

90-minütige Online-Prüfung im Multiple-Choice-Format, 20-minütige Beratungssimluation

Kosten

Basisausbildung 1737 € bis 2457 € und Aufbauausbildung 945 € bis 1323 €

Vorschaubild für Video der AbsolvierendenVorschaubild für Video der Absolvierenden

Lass dich inspirieren.
Triff die Absolvierenden!

Deine Themen sind unsere
Schwerpunkte

Ob du Krankheiten präventiv vorbeugen, dein Wohlbefinden steigern, oder deine Leidenschaft zum Beruf machen möchtest – ganzheitliche Ernährungsberatung ist die Zukunft! Welche Ziele du auch immer verfolgst, mit unserem Fernstudium erreichst du sie garantiert.

Krankheiten vorbeugen

Wir nutzen Ernährung als Prävention und zeigen dir einen Weg, der es deinem Körper ermöglicht, sein volles Potenzial zu entfalten. Das heisst, Krankheiten vorzubeugen, bevor sie entstehen und deine Selbstheilungskräfte zu kennen und zu aktivieren.

gutes körpergefühl

Ganzheitliche Ernährung ist keine Diät, sondern eine Lebensweise. Du hast das Gefühl, alles richtigzumachen, aber nichts ändert sich an deinem Körpergefühl? Wir haben die Lösung, die du suchst. Für mehr Wohlbefinden und ein gutes Körpergefühl.

Berufung gefunden

Die Ernährungsberatung ist eine Berufung. Denn als ganzheitlicher Ernährungsberater transformierst du das Gesundheitswesen. Wie? Indem du deine Fähigkeiten und Kenntnisse für dich und andere nutzt. Setz auf dein Potenzial. Bau dir mit unserer Fernausbildung die Karriere deiner Träume auf.
Zu den Schwerpunkten

Aufbau: Fernstudium zum Ernährungsberater

Das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater besteht aus zwei Teilen: Basisausbildung und Aufbauausbildung. Die Aufbauausbildung ist optional zubuchbar.

Basisausbildung

Fachwissen
16 Monate

Abschluss

Fachkompetenz für holistische Gesundheit

Aufbauausbildung (Optional)

Seminar vor Ort oder online
2-4 Monate

Abschluss

Fachberater/in für holistische Gesundheit (AKN)®

Basisausbildung

Frau am PC, die lernt

In der Basisausbildung des Fernstudiums wird dir umfangreiches Fachwissen der ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungslehre vermittelt. Insgesamt besteht das Fernstudium aus 6 Modulen, die aufeinander aufbauen und dank ausgewählter Fallbeispiele praxisnah vermittelt werden. Deinen zertifizierten Abschluss erhältst du nach einer erfolgreich bestandenen Online-Prüfung.

Aufbauausbildung (optional)

Eine lernende Gruppe im Ernährungsberater-Seminar

Die anschliessende Aufbauausbildung umfasst ein Praxisseminar, das vor Ort oder als Online-Seminar im Selbststudium absolviert werden kann. Die Inhalte sind bei beiden Varianten identisch. Ziel des Seminars ist es, deine Beratungskompetenz zu festigen und dich zu einer selbstbewussten Ernährungsberaterin auszubilden.

Spannende Lerninhalte

Die Basisausbildung des Studiums umfasst insgesamt 6 Module. Das Fernstudium zum Ernährungsberater ist dabei so konzipiert, dass die Studieninhalte aufeinander aufbauen – von der Anatomie über die einzelnen Ernährungsweisen bis hin zu spannenden Fallbeispielen. Jedes Modul beinhaltet demnach spezifisches Fachwissen sowie gezielte Lernfragen inklusive Antworten zur Selbstkontrolle. Im Anschluss lernst du in der Aufbauausbildung die Beraterkompetenzen, um als ganzheitlicher Ernährungsberater professionell beraten zu können.

Basisausbildung

Modul 1

Körper, Körpersysteme und Organe I

Modell menschlicher Körper mit inneren Organen

Modul 1

Körper, Körpersysteme und Organe I

Inhalt des ersten Moduls sind die wichtigsten Grundlagen zum Körperbau, den Organen und den Zellen des Menschen. Thematisiert werden hier neben dem Herz-Kreislauf-System unter anderem das Atmungssystem, die Leber, die Galle, die Bauchspeicheldrüse und die Nieren. Dieses Basiswissen dient als Grundlage für die weiteren Module und zum Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit. Du erfährst aber hier schon wichtige ernährungsphysiologische Zusammenhänge und betrachtest die Themen aus einer ganzheitlichen Perspektive.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Der Aufbau des menschlichen Körpers
  • Das Herz-Kreislauf-System
  • Das Atmungssystem
  • Die Leber
  • Die Galle
  • Die Bauchspeicheldrüse
  • Die Nieren und der Harnapparat

Modul 2

Körper, Körpersysteme und Organe II

Gezeichnetes Verdauungsorgane auf Frauenkörper

Modul 2

Körper, Körpersysteme und Organe II

Im zweiten Modul lernst du lebenswichtige Organsysteme kennen, die von Anfang bis Ende eine Schlüsselrolle für deine Gesundheit spielen. Da wäre zum Beispiel das Verdauungssystem, zu dem der Darm gehört – ein faszinierendes Organ, das die Grösse eines Tennisplatzes hat und durch Bakterien gesund bleibt. Oder das Immunsystem, das als Abwehrsystem des Körpers von grosser Bedeutung ist. Zudem lernst du mehr über die Wirbelsäule, die Bandscheiben und den Rücken, die zwar für die Stabilität unseres Körpers verantwortlich sind, oft aber unterschätzt werden. Übrigens, ebenso wie die Bedeutung unserer Mundgesundheit, mit der wir das Modul beenden.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Das Verdauungssystem
  • Das Immunsystem
  • Das endokrine System
  • Wirbelsäure, Bandscheiben, Rückenmuskulatur
  • Die Zähne und das Zahnfleisch

Modul 3

Homöostase, Stoffwechsel, Ernährung I

Müslischüssel mit Bananen, Beeren und gesunden Zutaten

Modul 3

Homöostase, Stoffwechsel, Ernährung I

Das dritte Modul bringt dich ein ganzes Stück weiter auf deinem Weg zum ganzheitlichen Ernährungsberater. Hier lernst du zum einen den für die Gesundheit überaus wichtigen Säure-Basen-Haushalt kennen sowie die Grundregulation des Bindegewebes und die Homöostase kennen. Zum anderen startet in diesem Modul das umfangreiche und faszinierende Thema Ernährung. Lerne, was dein Körper wirklich braucht und was Lebensmittel überhaupt gesund macht.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Säure-Basen-Haushalt
  • Grundregulation des Bindegewebes
  • Homöostase
  • Stoffwechsel
  • Ernährung allgemein
  • Kohlenhydrate
  • Fette
  • Eiweisse

Modul 4

Vitalstoffe, freie Radikale, Ernährung II

Frau mit grünem, gesunden Smoothie

Modul 4

Vitalstoffe, freie Radikale, Ernährung II

In Modul 4 des Fernstudiums zum ganzheitlichen Ernährungsberater geht es nicht mehr um die Makronährstoffe, sondern um die Mikronährstoffe. Dementsprechend Vitamin- und Mineralstoffreich wird es hier. Aber auch Spurenelemente, freie Radikale, Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe und Enzyme stehen auf dem Speiseplan – bzw. erstmal auf dem Lehrplan. Weiterhin kannst du hier super Input für zu Hause mitnehmen, wie leckere Rezepte für gesunde Superfoods oder wissenswerte Informationen über verarbeitete Nahrungsmittel. Darüber hinaus wird es etwas salzig – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn ein Teil der Lebensmittelkunde beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema Salz.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Vitamine
  • Freie Radikale und Antioxidantien
  • Sekundäre Pflanzenstoffe
  • Enzyme
  • Gesunde Superfoods
  • Ernährung heute
  • Verarbeitete Industrienahrung
  • Salz

Modul 5

Intoleranzen, Darmreinigung, Hautpflege

Frau, die sich aufgrund von Schmerzen den Bauch hält

Modul 5

Intoleranzen, Darmreinigung, Hautpflege

Das fünfte Modul beinhaltet die Nahrungsmittel Zucker und Milch. Du weisst danach nicht nur, wie es zu Heisshungerattacken auf Süsses kommt, sondern auch, welche gesundheitlichen Auswirkungen der Konsum von Milchprodukten haben kann. Eigene Units nehmen zudem Nahrungsmittelunverträglichkeiten, verschiedene Intoleranzen und Allergien ein. Da immer mehr Menschen an Fruktose-, Laktose- oder Histaminintoleranz sowie an Glutenunverträglichkeiten leiden, sind diese Punkte in der Ernährungsberatung sehr wichtig. Deshalb lernst du in dem Zusammenhang auch gesunde und leckere alternative Produkte und Gerichte kennen. Darüber hinaus findest du in diesem Modul die Themen Wasser, Homotoxinlehre und Pilzerkrankungen. Darmsanierung und gesunde Hautpflege spielen ebenfalls eine Rolle.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Zucker
  • Milch
  • Nahrungsmittelintoleranzen
  • Laktoseintoleranz
  • Fruktoseintoleranz
  • Allergien
  • Wasser
  • Die Homotoxinlehre
  • Pilze im Körper
  • Die Darmreinigung
  • Haut und Hautpflege

Modul 6

Optimale Ernährung, Stressmanagement

Schwangere Frau, die gesunde Lebensmittel bearbeitet

Modul 6

Optimale Ernährung, Stressmanagement

In Modul 6 der Ausbildung lernst du, welche Ernährung in welcher Lebenssituation gut geeignet ist. Es gibt nämlich nicht den Ernährungsplan A, B oder C, sondern nur eine individuelle ganzheitliche Ernährungsberatung. Denn jede Person ist einzigartig, d.h., auch wie wir denken, fühlen, wahrnehmen und uns mit der Welt auseinandersetzen, wirkt sich auf unsere allgemeine Gesundheit aus. Solche Lebensumstände können Stress, das Alter, eine Schwangerschaft, bestimmte körperliche Merkmale, seelische Belastungen oder Erkrankungen sein. Das alles einzubeziehen, ist es, was die ganzheitliche Sicht ausmacht.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Die optimale Ernährung
  • Entzündungshemmende Ernährung
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Babys und Kinder
  • Wechseljahre
  • Ältere Menschen
  • Arthrose und Arthritis
  • Nierensteine und Gicht
  • Menschen ohne Magen
  • Menschen mit Krebs
  • Übergewicht und Untergewicht
  • Sportler
  • Menschen in Zeitnot
  • Stressmanagement
  • Seelische Hintergründe von Krankheiten

extra

Fallbeispiele

Frau, die sich in der Kantine etwas zu essen nimmt

extra

Fallbeispiele

Hier kannst du all das Wissen aus den anderen Modulen nun anwenden. Wir zeigen dir anhand von Fallbeispielen, wie genau das funktioniert und wie die Ernährungsberatungen und -empfehlungen im Einzelnen aussehen können.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Ernährungsempfehlungen in der Praxis
  • Fallbeispiele
Aufbauausbildung (optional)

Modul 1

Kommunikation

Lernende Gruppe im Ernährungsberater-Seminar

Modul 1

Kommunikation

Verbessere die Kommunikation mit Kunden: Das erste Modul befähigt dich dazu, die Vielseitigkeit von Kommunikation wahrzunehmen und zu nutzen sowie ein professionelles Beratungsgespräch von A bis Z zu leiten. Du lernst zudem, wie du ein Vertrauensverhältnis zu deinen Kunden aufbaust und ihnen individuelle Empfehlungen an die Hand gibst.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Was gehört zur Kommunikation?
  • Die Ebenen der Kommunikation
  • Ein Gespräch auf verschiedenen Ebenen
  • Persönliche Wahrnehmung
  • Das Beratungsgespräch
  • Eine gelungene Gesprächsführung

Modul 2

Ernährungsberatung

Frau, die eine Klientin bezüglich gesunder Ernährung berät

Modul 2

Ernährungsberatung

Ernährungsberatung professionell leiten: Modul 2 umfasst alle relevanten Informationen rund um die ganzheitliche Ernährungsberatung, was zum Beispiel Beratungen und Coachings von Klienten einschliesst. Du lernst zudem, wie du zielgruppenspezifisch handeln und deine Kunden auf ihrem Weg bestmöglich begleiten kannst.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Ablauf einer Ernährungsberatung
  • Die erste Kontaktaufnahme
  • Das 1., 2. und 3. Treffen
  • Der Fragebogen
  • Die begleitende Beratungsarbeit
  • Individueller Ernährungsplan

Modul 3

Tipps und Tools

Frau, die in Fachzeitschriften und Büchern liest

Modul 3

Tipps und Tools

Praktische Beratungstipps anwenden: Das 3. Modul beinhaltet die Beurteilung von gesundheits- und ernährungsspezifischen Quellen. Du lernst unter anderem, Fachwissen verständlich zu vermitteln sowie Gruppenberatungen und Vorträge erfolgreich zu planen und durchzuführen.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Ernährungsformen, Diäten und Trends
  • Fachwissen leicht verständlich erklären
  • Vorträge gekonnt meistern
  • So gelingen Gruppenberatungen
  • Eine kompetente Gruppenleitung
Modell menschlicher Körper mit inneren Organen

Modul 1

Körper, Körpersysteme und Organe I

Inhalt des ersten Moduls sind die wichtigsten Grundlagen zum Körperbau, den Organen und den Zellen des Menschen. Thematisiert werden hier neben dem Herz-Kreislauf-System unter anderem das Atmungssystem, die Leber, die Galle, die Bauchspeicheldrüse und die Nieren. Dieses Basiswissen dient als Grundlage für die weiteren Module und zum Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit. Du erfährst aber hier schon wichtige ernährungsphysiologische Zusammenhänge und betrachtest die Themen aus einer ganzheitlichen Perspektive.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Der Aufbau des menschlichen Körpers
  • Das Herz-Kreislauf-System
  • Das Atmungssystem
  • Die Leber
  • Die Galle
  • Die Bauchspeicheldrüse
  • Die Nieren und der Harnapparat
Gezeichnetes Verdauungsorgane auf Frauenkörper

Modul 2

Körper, Körpersysteme und Organe II

Im zweiten Modul lernst du lebenswichtige Organsysteme kennen, die von Anfang bis Ende eine Schlüsselrolle für deine Gesundheit spielen. Da wäre zum Beispiel das Verdauungssystem, zu dem der Darm gehört – ein faszinierendes Organ, das die Grösse eines Tennisplatzes hat und durch Bakterien gesund bleibt. Oder das Immunsystem, das als Abwehrsystem des Körpers von grosser Bedeutung ist. Zudem lernst du mehr über die Wirbelsäule, die Bandscheiben und den Rücken, die zwar für die Stabilität unseres Körpers verantwortlich sind, oft aber unterschätzt werden. Übrigens, ebenso wie die Bedeutung unserer Mundgesundheit, mit der wir das Modul beenden.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Das Verdauungssystem
  • Das Immunsystem
  • Das endokrine System
  • Wirbelsäure, Bandscheiben, Rückenmuskulatur
  • Die Zähne und das Zahnfleisch
Müslischüssel mit Bananen, Beeren und gesunden Zutaten

Modul 3

Homöostase, Stoffwechsel, Ernährung I

Das dritte Modul bringt dich ein ganzes Stück weiter auf deinem Weg zum ganzheitlichen Ernährungsberater. Hier lernst du zum einen den für die Gesundheit überaus wichtigen Säure-Basen-Haushalt kennen sowie die Grundregulation des Bindegewebes und die Homöostase kennen. Zum anderen startet in diesem Modul das umfangreiche und faszinierende Thema Ernährung. Lerne, was dein Körper wirklich braucht und was Lebensmittel überhaupt gesund macht.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Säure-Basen-Haushalt
  • Grundregulation des Bindegewebes
  • Homöostase
  • Stoffwechsel
  • Ernährung allgemein
  • Kohlenhydrate
  • Fette
  • Eiweisse
Frau mit grünem, gesunden Smoothie

Modul 4

Vitalstoffe, freie Radikale, Ernährung II

In Modul 4 des Fernstudiums zum ganzheitlichen Ernährungsberater geht es nicht mehr um die Makronährstoffe, sondern um die Mikronährstoffe. Dementsprechend Vitamin- und Mineralstoffreich wird es hier. Aber auch Spurenelemente, freie Radikale, Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe und Enzyme stehen auf dem Speiseplan – bzw. erstmal auf dem Lehrplan. Weiterhin kannst du hier super Input für zu Hause mitnehmen, wie leckere Rezepte für gesunde Superfoods oder wissenswerte Informationen über verarbeitete Nahrungsmittel. Darüber hinaus wird es etwas salzig – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn ein Teil der Lebensmittelkunde beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema Salz.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Vitamine
  • Freie Radikale und Antioxidantien
  • Sekundäre Pflanzenstoffe
  • Enzyme
  • Gesunde Superfoods
  • Ernährung heute
  • Verarbeitete Industrienahrung
  • Salz
Frau, die sich aufgrund von Schmerzen den Bauch hält

Modul 5

Intoleranzen, Darmreinigung, Hautpflege

Das fünfte Modul beinhaltet die Nahrungsmittel Zucker und Milch. Du weisst danach nicht nur, wie es zu Heisshungerattacken auf Süsses kommt, sondern auch, welche gesundheitlichen Auswirkungen der Konsum von Milchprodukten haben kann. Eigene Units nehmen zudem Nahrungsmittelunverträglichkeiten, verschiedene Intoleranzen und Allergien ein. Da immer mehr Menschen an Fruktose-, Laktose- oder Histaminintoleranz sowie an Glutenunverträglichkeiten leiden, sind diese Punkte in der Ernährungsberatung sehr wichtig. Deshalb lernst du in dem Zusammenhang auch gesunde und leckere alternative Produkte und Gerichte kennen. Darüber hinaus findest du in diesem Modul die Themen Wasser, Homotoxinlehre und Pilzerkrankungen. Darmsanierung und gesunde Hautpflege spielen ebenfalls eine Rolle.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Zucker
  • Milch
  • Nahrungsmittelintoleranzen
  • Laktoseintoleranz
  • Fruktoseintoleranz
  • Allergien
  • Wasser
  • Die Homotoxinlehre
  • Pilze im Körper
  • Die Darmreinigung
  • Haut und Hautpflege
Schwangere Frau, die gesunde Lebensmittel bearbeitet

Modul 6

Optimale Ernährung, Stressmanagement

In Modul 6 der Ausbildung lernst du, welche Ernährung in welcher Lebenssituation gut geeignet ist. Es gibt nämlich nicht den Ernährungsplan A, B oder C, sondern nur eine individuelle ganzheitliche Ernährungsberatung. Denn jede Person ist einzigartig, d.h., auch wie wir denken, fühlen, wahrnehmen und uns mit der Welt auseinandersetzen, wirkt sich auf unsere allgemeine Gesundheit aus. Solche Lebensumstände können Stress, das Alter, eine Schwangerschaft, bestimmte körperliche Merkmale, seelische Belastungen oder Erkrankungen sein. Das alles einzubeziehen, ist es, was die ganzheitliche Sicht ausmacht.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Die optimale Ernährung
  • Entzündungshemmende Ernährung
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Babys und Kinder
  • Wechseljahre
  • Ältere Menschen
  • Arthrose und Arthritis
  • Nierensteine und Gicht
  • Menschen ohne Magen
  • Menschen mit Krebs
  • Übergewicht und Untergewicht
  • Sportler
  • Menschen in Zeitnot
  • Stressmanagement
  • Seelische Hintergründe von Krankheiten
Frau, die sich in der Kantine etwas zu essen nimmt

extra

Fallbeispiele

Hier kannst du all das Wissen aus den anderen Modulen nun anwenden. Wir zeigen dir anhand von Fallbeispielen, wie genau das funktioniert und wie die Ernährungsberatungen und -empfehlungen im Einzelnen aussehen können.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Ernährungsempfehlungen in der Praxis
  • Fallbeispiele
Lernende Gruppe im Ernährungsberater-Seminar

Modul 1

Kommunikation

Verbessere die Kommunikation mit Kunden: Das erste Modul befähigt dich dazu, die Vielseitigkeit von Kommunikation wahrzunehmen und zu nutzen sowie ein professionelles Beratungsgespräch von A bis Z zu leiten. Du lernst zudem, wie du ein Vertrauensverhältnis zu deinen Kunden aufbaust und ihnen individuelle Empfehlungen an die Hand gibst.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Was gehört zur Kommunikation?
  • Die Ebenen der Kommunikation
  • Ein Gespräch auf verschiedenen Ebenen
  • Persönliche Wahrnehmung
  • Das Beratungsgespräch
  • Eine gelungene Gesprächsführung
Frau, die eine Klientin bezüglich gesunder Ernährung berät

Modul 2

Ernährungsberatung

Ernährungsberatung professionell leiten: Modul 2 umfasst alle relevanten Informationen rund um die ganzheitliche Ernährungsberatung, was zum Beispiel Beratungen und Coachings von Klienten einschliesst. Du lernst zudem, wie du zielgruppenspezifisch handeln und deine Kunden auf ihrem Weg bestmöglich begleiten kannst.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Ablauf einer Ernährungsberatung
  • Die erste Kontaktaufnahme
  • Das 1., 2. und 3. Treffen
  • Der Fragebogen
  • Die begleitende Beratungsarbeit
  • Individueller Ernährungsplan
Frau, die in Fachzeitschriften und Büchern liest

Modul 3

Tipps und Tools

Praktische Beratungstipps anwenden: Das 3. Modul beinhaltet die Beurteilung von gesundheits- und ernährungsspezifischen Quellen. Du lernst unter anderem, Fachwissen verständlich zu vermitteln sowie Gruppenberatungen und Vorträge erfolgreich zu planen und durchzuführen.

AKN-TEAM ERKLÄRT
00:00 00:00

Themengebiete

  • Ernährungsformen, Diäten und Trends
  • Fachwissen leicht verständlich erklären
  • Vorträge gekonnt meistern
  • So gelingen Gruppenberatungen
  • Eine kompetente Gruppenleitung

Deine Dozierenden

Die Dozenten der Akademie der Naturheilkunde leben, was sie lehren. Sie zeichnen sich durch jahrelange Erfahrung, Bildung, Forschung und Selbsterforschung, Expertise, Hingabe und Leidenschaft aus.
Ruth
Dozentin Seminar online
Alexandra
Leiterin der AKN
Verena
Head of Education «Holistischer Fachberater»
Julia
Campus & Seminar Instructor
Rafael
Education Manager
Thomas
Campus & Seminar Instructor
Alle Dozierenden

Mögliche Berufschancen als Ernährungsberater

Nie war die Nachfrage nach Experten in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und Wellness so gross – genauso wie die beruflichen Möglichkeiten für ganzheitliche Ernährungsberater. Sei Teil einer Bewegung, durch die jeder Mensch seine (gesundheitlichen) Ziele erreichen kann. Sei ein ganzheitlicher Ernährungsberater – in Selbstständigkeit, berufsbegleitend als Zusatzdienstleistung oder mach dein Hobby zum Beruf.

selbstständiger Ernährungsberater

Ob von zu Hause aus oder in einer eigenen Praxis – nutze deine vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnisse. Einer der Vorteile als selbstständiger ganzheitlicher Ernährungsberater ist, dass du dein Einkommen selbst bestimmen sowie Arbeitszeit und -ort flexibel gestalten kannst.

Ernährungsberatung als Zusatzdienstleistung

Ernährungsberater können ihr Know-how auch als Zusatzdienstleistung anbieten. Das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater ermöglicht dir damit einen Wettbewerbsvorteil in jeder Branche, in der du dein Fachwissen als optimale Ergänzung nutzt.

Ernährungsberatung als Lifestyle

Die ganzheitliche Ernährungsberatung ist eine der am schnellsten wachsenden und aufregendsten Karrieremöglichkeiten von heute. Denn ein aktiver, gesunder Lifestyle liegt voll im Trend. D.h. die Ausbildung ist auch perfekt für Lifestyle-Blogger, Koch-Coaches und Co.
Berufschancen

Kosten

Dir stehen drei Varianten für die Basisausbildung unseres Fernstudiums zur Auswahl. Du kannst die Aufbauausbildung direkt dazu buchen oder später ergänzen. Entscheide selbst, welche Option am besten zu dir passt.

129 € /Monat

Digital-Paket

Basisausbildung
  • Module 1–6 online durchlesen
    • Zugang auch nach Abschluss
  • Lern-App inkl. Hörbuch
    • Lernen im On-/Offline-Modus
    • Alle Module als Hörbuch
  • AKN-Campus
    • Betreuung durch Dozenten
    • Austausch mit Studenten
    • Übungstest als zusätzliche Lernhilfe
  • Staatlich geprüft und zugelassen
    • ZFU und eduQua
12 x monatliche Rate 129€ 1548
Schlussrate & Prüfungsgebühr 189
Aufbauausbildung (Optional)

Mit Seminar vor Ort

Mit Seminar Online

  • In auserlesenen Seminarhotels (Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Preis enthalten.)
  • 20 Wochen Kursdauer, 2 x 2.5 Tage vor Ort
  • Persönliches Coaching zu Kommunikation und Gesprächsführung
  • Aufbau und Ablauf einer erfolgreichen Ernährungberatung
  • Praxis-Hilfsmittel: Wertvolle Tipps und diverse Fallbeispiele
  • Bequem online lernen, wann und wo du möchtest
  • 20 Wochen Kursdauer,, 1 Jahr Zugriff auf die Kursinhalte
  • Erklärvideos von Ernährungs- und Kommunikationsprofis
  • Aufbau und Ablauf einer erfolgreichen Ernährungberatung
  • Praxis-Hilfsmittel: Wertvolle Tipps und diverse Fallbeispiele
7 x monatliche Rate 189 € 1323
5 x monatliche Rate 189 € 945
Gesamtpreis 1737

Fachkompetenz für holistische Gesundheit

159 € /Monat

Druck-Paket

Basisausbildung
  • Module 1–6 als hochwertiges Lehrbuch
    • 6 praktische Ringbücher mit über 1500 Seiten (inkl. Lernfragen)
  • AKN-Campus
    • Betreuung durch Dozenten
    • Austausch mit Studenten
    • Übungstest als zusätzliche Lernhilfe
  • Staatlich geprüft und zugelassen
    • ZFU und eduQua
 
12 x monatliche Rate 159€ 1908
Schlussrate & Prüfungsgebühr 189
Aufbauausbildung (Optional)

Mit Seminar vor Ort

Mit Seminar Online

  • In auserlesenen Seminarhotels (Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Preis enthalten.)
  • 20 Wochen Kursdauer, 2 x 2.5 Tage vor Ort
  • Persönliches Coaching zu Kommunikation und Gesprächsführung
  • Aufbau und Ablauf einer erfolgreichen Ernährungberatung
  • Praxis-Hilfsmittel: Wertvolle Tipps und diverse Fallbeispiele
  • Bequem online lernen, wann und wo du möchtest
  • 20 Wochen Kursdauer,, 1 Jahr Zugriff auf die Kursinhalte
  • Erklärvideos von Ernährungs- und Kommunikationsprofis
  • Aufbau und Ablauf einer erfolgreichen Ernährungberatung
  • Praxis-Hilfsmittel: Wertvolle Tipps und diverse Fallbeispiele
7 x monatliche Rate 189 € 1323
5 x monatliche Rate 189 € 945
Gesamtpreis 2097

Fachkompetenz für holistische Gesundheit

189 € /Monat

Komplett-Paket

Basisausbildung
  • Module 1–6 als hochwertiges Lehrbuch
    • 6 praktische Ringbücher mit über 1500 Seiten (inkl. Lernfragen)
  • Module 1–6 online durchlesen
    • Zugang auch nach Abschluss
  • Lern-App inkl. Hörbuch
    • Lernen im On-/Offline-Modus
    • Alle Module als Hörbuch
  • AKN-Campus
    • Betreuung durch Dozenten
    • Austausch mit Studenten
    • Übungstest als zusätzliche Lernhilfe
  • Staatlich geprüft und zugelassen
    • ZFU und eduQua
12 x monatliche Rate 189€ 2268
Schlussrate & Prüfungsgebühr 189
Aufbauausbildung (Optional)

Mit Seminar vor Ort

Mit Seminar Online

  • In auserlesenen Seminarhotels (Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Preis enthalten.)
  • 20 Wochen Kursdauer, 2 x 2.5 Tage vor Ort
  • Persönliches Coaching zu Kommunikation und Gesprächsführung
  • Aufbau und Ablauf einer erfolgreichen Ernährungberatung
  • Praxis-Hilfsmittel: Wertvolle Tipps und diverse Fallbeispiele
  • Bequem online lernen, wann und wo du möchtest
  • 20 Wochen Kursdauer,, 1 Jahr Zugriff auf die Kursinhalte
  • Erklärvideos von Ernährungs- und Kommunikationsprofis
  • Aufbau und Ablauf einer erfolgreichen Ernährungberatung
  • Praxis-Hilfsmittel: Wertvolle Tipps und diverse Fallbeispiele
7 x monatliche Rate 189 € 1323
5 x monatliche Rate 189 € 945
Gesamtpreis 2457

Fachkompetenz für holistische Gesundheit

Zertifiziert & staatlich zugelassen

Nachdem du das Studium erfolgreich abgeschlossen hast, erhältst du ein Zertifikat und ein Zeugnis. Unser Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater ist eduQua zertifiziert und von der ZFU staatlich zugelassen. Somit entspricht die Ausbildung anerkannten schweizerischen und deutschen Qualitätsstandards. Die Akademie der Naturheilkunde wurde aufgrund von Bewertungen der Studierenden zudem mehrfach ausgezeichnet.
Mehr erfahren

Die Vorteile für dich

Beruf mit Zukunft

Dir stehen alle Türen für eine erfolgreiche & erfüllende Zukunft offen – beruflich & privat. Entscheide selbst, wer du als ganzheitlicher Ernährungsberater sein möchtest.

Ganzheitliche lerninhalte

Profitiere von fundiertem Fachwissen und gut durchdachten, ganzheitlichen Lehrmaterialien. Studiere praxiserprobt und praxisorientiert.

Community mit Herz

Dich erwartet eine einmalige Community, in der du dich austauschen und vernetzen kannst. Erfahre Nähe trotz eines Fernstudiums.

Abschluss mit zertifizierung

Mach deinen Abschluss an einem eduQua-zertifizierten, von der ZFU staatlich zugelassenen Institut.

Erstklassige Betreuung

Das Team der AKN betreut dich direkt und individuell, fachlich & persönlich. Nutze den Austausch via AKN-Campus oder Social Media.

100% Flexibilität

Das Fernstudium zum Ernährungsberater ist zeit- und ortsunabhängig. Starte, wann du willst, wo du willst. Lerne berufsbegleitend und im eigenen Tempo.
Zu den Vorteilen
Frau mit Handy tauscht sich mit anderen aus

Viele interaktive Möglichkeiten

Frau mit Handy tauscht sich mit anderen aus

Berater-Seminar kann vor Ort absolviert werden

Frau mit Handy tauscht sich mit anderen aus

Eigene Lernfortschritte zwischendurch prüfen

Frau mit Handy tauscht sich mit anderen aus

Persönlicher Austausch über Social Media

Frau mit Handy tauscht sich mit anderen aus

Wissen in der Praxis direkt anwendbar

Erfahrungen

Sarah HF Overview

Das Ernährungsberater Fernstudium war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Der ganzheitliche Ansatz macht es zu etwas ganz Besonderem.

Sarah,

Ausbildungsabsolventin

Mehr erfahren

Kirsten HF Overview

„Die Ausbildung hat mein Leben sehr positiv verändert. Nicht nur meine Klienten profitieren davon, sondern auch meine Familie und Freunde.“

Kirsten,

Ausbildungsabsolventin

Mehr erfahren

Marc Overview HF

„Aus der Idee, durch die Ernährungsberater Ausbildung meine Krankheit zu verstehen, ist in der Zwischenzeit ein Herzenswunsch gewachsen: Menschen durch individuelle Ernährungsumstellung zu mehr Energie/Wohlbefinden verhelfen.

Marc,
Ausbildungsabsolvent

Mehr erfahren

AKN-Campus

Die Akademie der Naturheilkunde ist zwar eine Fernschule, aber du kannst ganz einfach mit deiner Community in Kontakt treten. Unser AKN-Campus bietet dir die optimale Lernhilfe für dein Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater. Du hast hier unter anderem die Möglichkeit mit Mitstudierenden und Dozierenden über die Inhalte der Ausbildung zu diskutieren. Du möchtest lieber mal abschalten? Kein Problem! Die passende App ermöglicht es dir, auch offline flexibel zu lernen.
Handy mit AKN-App
Infos AKN-Campus
Infobroschüre ganzheitlicher Ernährungsberater
Infobroschüre Fernstudium ganzheitlicher Ernährungsberater

Gratis Infobroschüre anfordern

Einfach & unkompliziert gratis zuschicken lassen.
Jetzt anfordern

FAQ

Was bedeutet holistisch bzw. ganzheitlich?

Der Begriff “holistisch” lehnt sich am Wort Holismus (griechisch ὅλος holos „ganz“) an, das Ganzheitslehre bedeutet. Dabei geht es darum, alle relevanten Aspekte zu betrachten, um die grossen Zusammenhänge erkennen zu können.

Für wen eignet sich das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater?

Die Ernährungsberater-Ausbildung der Akademie der Naturheilkunde eignet sich für alle, die sich für die Themen Ernährung, Gesundheit und Prävention von Krankheiten interessieren.

Welche Voraussetzungen oder Vorkenntnisse brauche ich für die Ernährungsberater-Ausbildung?

Jeder ab 18 Jahren kann unser Fernstudium absolvieren. Es sind keine besonderen Voraussetzungen, Vorkenntnisse oder Schulabschlüsse nötig.

Ist die Ausbildung ausschliesslich im Fernlehrgang zu absolvieren?

Die Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater ist zeit- und ortsunabhängig bequem von zu Hause aus zu absolvieren. Beim anschliessenden Beraterseminar hast du die Wahl zwischen Selbststudium oder vor Ort.

Wo arbeiten Ernährungsberater?

Mit den Kompetenzen eines ganzheitlichen Ernährungsberaters kannst du flexibel in unterschiedlichen Bereichen arbeiten.

Warum Ernährungsberater werden?

Nur eine gezielte und nachhaltige Ernährungsumstellung kombiniert mit den richtigen ganzheitlichen Massnahmen kann wirkungsvoll zur Wiederherstellung oder Erhaltung der Gesundheit beitragen. Ernährungsberater beraten dahingehend und sorgen für einen nachhaltigen und dauerhaften Erfolg.