Ist dieses Fernstudium zum Ernährungsberater staatlich zugelassen und anerkannt?

Mit unserer Fernausbildung können Sie den Beruf des ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberaters ausüben. Unsere Fernausbildung zum Fachberater / zur Fachberaterin für holistische Gesundheit ist von der ZFU (www.zfu.de) staatlich zugelassen. Unsere Zulassungsnummer lautet 7287715.

ZFU steht für Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht. Die deutsche Behörde entscheidet über die staatliche Zulassung von Fernlehrgängen. Im Zulassungsverfahren prüft die ZFU, ob ein Fernlehrgang den Anforderungen des Fernunterrichtschutzgesetzes (FernUSG) entspricht und ob eine Fernausbildung fachlich und didaktisch für den Fernunterricht geeignet ist. Dabei werden sämtliche Unterlagen, Informationen und Vertragsbedingungen (Fernunterrichtsvertrag & Widerrufsrecht) umfassend geprüft. Ein unabhängiger Fachgutachter führt die inhaltliche Prüfung der Ausbildungsunterlagen durch. Das Fernunterrichtsschutzgesetzt sowie die ZFU dienen dem Schutz der Teilnehmer und eine staatliche Zulassung durch die ZFU unterstreicht die Seriosität eines Instituts.

Wir bieten eine innovative und einzigartige Ausbildung an, die unabhängig von Verbänden oder Ernährungsinstituten ist. Unsere Unterlagen basieren auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und werden regelmässig aktualisiert. Vor allem die ganzheitliche Sichtweise ist es, die unsere Absolventen auszeichnet und die Qualität unserer Ausbildung wird durch die Erfolgsgeschichten und Feedbacks unserer Absolventen immer wieder bestätigt.

Unserem Wissen nach gibt es aktuell keine Fernausbildung zum ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberater mit staatlicher Anerkennung. Diese ist allerdings auch nicht erforderlich, um als Ernährungsberater tätig zu werden.

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tel. +41 41 511 83 60   Mo. bis Fr. 9 – 12 Uhr und Mo. bis Do. 13 – 17 Uhr

Login für myAKN

  • Module lesen
  • Rechnungen verwalten
Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein

Login für e-Campus

  • Gemeinsam lernen
  • Erfahrungen austauschen
  • Netzwerke knüpfen
  • Diskussionen anstossen
Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein