Gingerbread Mondmilch

5
(1)
Gingerbread Mondmilch

Diese leckere Gingerbread Mondmilch verzaubert mit Zutaten wie Lebkuchengewürz, Agavendicksaft und einer pflanzlichen Milch Ihrer Wahl. Die wärmende Mondmilch ist ideal für die kalte Jahreszeit.

Rezept Gingerbread Mondmilch

Portion: 1 Tasse
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten

  • 400 ml Pflanzenmilch*
  • 1/2 TL Ashwagandha-Pulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Agavendicksaft

* verwenden Sie aufschäumbare Milch, zum Beispiel: Soja-, Barista-Hafer- oder Cashewmilch

Zubereitung

  1. Pflanzenmilch in einer Pfanne erwärmen.
  2. 50 ml Pflanzenmilch beiseite stellen.
  3. Ashwagandha-Pulver und Lebkuchengewürz zu der Milch geben und gut vermischen.
  4. Mondmilch in eine Tasse giessen.
  5. Restliche Milch aufschäumen und zu der Milch giessen.

Tipp

  • Ashwagandha hat einen ziemlich intensiven Geschmack. Experimentieren Sie mit der richtigen Menge an Pulver, die für Sie stimmt.
Jetzt ausprobieren und teilen
Probieren Sie dieses leckere Rezept aus und teilen Sie das Bild auf Instagram unter dem Hashtag:

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Schade, dass Ihnen dieser Beiträg nicht gefällt.

Was können wir verbessern? (Ihr Feedback ist anonym.)

Diesen Artikel teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on linkedin
Themen
Newsletter
Erhalten Sie jeden Artikel direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

    *Pflichtfelder

    Neuste Artikel
    Folgen Sie uns auf

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das könnte Sie auch interessieren:
    Infobroschüre

    Möchten Sie unsere Broschüre, bevor Sie gehen?

    Alle Infos über das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater. Inkl. gratis Hautgesundheit-Ratgeber.

    Infobroschüre

    Möchten Sie unsere Broschüre, bevor Sie gehen?

    Alle Infos über das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater. Inkl. gratis Hautgesundheit-Ratgeber.

    Login für myAKN

    Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein

    Login für e-Campus

    Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein