Matcha Vanille Latte

5
(7)
Matcha Vanille Latte
Matcha Latte wird aus japanischem Grünteepulver gemacht und kann warm oder kalt (Iced Latte) getrunken werden. Mit der süssen Vanillenote ist dieses Rezept speziell für Neulinge in der Matchawelt geeignet.

Rezept Matcha Vanille Latte

Portion: Für 1 Person
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

  • 100 ml heisses Wasser (ca. 80 Grad Celsius)
  • 2-3 TL Matchapulver
  • 300 ml Pflanzenmilch*
  • 1 Vanilleschote
  • 1-2 TL Süssungsmittel nach Wahl
  • Matchabesen
* verwenden Sie aufschäumbare Milch, zum Beispiel: Soja-, Barista-, Hafer- oder Cashewmilch.

Zubereitung

  1. Heisses Wasser und Matchapulver in eine Schüssel geben.
  2. Matchapulver mit einem Matchabesen aufschäumen.
  3. Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen.
  4. Vanillemark, Süssungsmittel und Pflanzenmilch in einer Pfanne erwärmen.
  5. 50 ml Pflanzenmilch beiseite stellen.
  6. Matcha und Pflanzenmilch in ein Glas giessen.
  7. Restliche Pflanzenmilch aufschäumen und zu der Matcha Latte giessen.

Tipp

  • Je nach Matcha-Qualität kann das Aroma intensiver sein. Es empfiehlt sich mit verschiedenen Massen zu experimentieren, bis es für einen persönlich stimmt.
Jetzt ausprobieren und teilen
Probieren Sie dieses leckere Rezept aus und teilen Sie das Bild auf Instagram unter dem Hashtag:
Im Impressum sind unsere Bildquellen aufgeführt. Wir nutzen zum grössten Teil eigene Bilder und Bilder von 123rf.com, istockphoto.com und fotolia.com.

Sofern in unseren bereitgestellten Informationen eine Empfehlung, Dosierung, Applikation o. ä. erwähnt wird, kann für solche keine Gewähr oder Haftung übernommen werden.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Schade, dass Ihnen dieser Beiträg nicht gefällt.

Was können wir verbessern? (Ihr Feedback ist anonym.)

Diesen Artikel teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on linkedin
Themen
Newsletter
Erhalten Sie jeden Artikel direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

    *Pflichtfelder

    Neueste Artikel
    Folgen Sie uns auf
    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das könnte Sie auch interessieren:
    Gebrannte Nüsse
    Gebrannte Nüsse

    Knusprige gebrannte Nüsse mit Kokosblütenzucker und Agavendicksaft. Diese zuckersüsse Knabberei können Sie ganz einfach zu Hause zubereiten…

    Karottenlachs
    Karottenlachs

    Karottenlachs ist ein verblüffender Ersatz für Räucherlachs und eine kreative Möglichkeit, die Karotte kulinarisch neu zu entdecken. Mit diesem Rezept können Sie die würzigen Karottenstreifen selber machen…

    Pfirsich-Fladenbrote
    Pfirsich-Fladenbrote

    Probieren Sie diese köstlichen Fladenbrote mit Pfirsichen, Zucchini, pflanzlichem Feta und Blattspinat. Eine Augenweide und Gaumenschmaus ideal für den Sommer!…

    Broschüre für AKN Ernährungsberater Ausbildung

    Möchten Sie unsere Broschüre, bevor Sie gehen?

    Alle Infos über das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater. Plus gratis Hautgesundheit-Ratgeber.

    Broschüre für AKN Ernährungsberater Ausbildung

    Möchten Sie unsere Broschüre, bevor Sie gehen?

    Alle Infos über das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater. Plus  gratis Hautgesundheit-Ratgeber.

    Login für myAKN

    Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein

    Login für e-Campus

    Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein