Pastinaken-Cremesuppe

5
(6)
Pastinaken-Cremesuppe
Gönnen Sie sich dieses vielseitige Rezept mit Pastinaken, Kartoffeln, Kokosmilch, frischen Kräutern, Curry, Ingwer und mehr. Ein köstlicher Gaumenschmaus zum Verwöhnen!

Rezept Pastinaken-Cremesuppe

Portion: Für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 400 g Pastinaken
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 600-800 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund frische Kräuter, z. B. Petersilie
  • 2-3 EL Brokkolisprossen
  • 1 TL Curry
  • ½ TL Kreuzkümmel gemahlen
  • ½ TL Koriander gemahlen
  • ½ TL Fenchel gemahlen
  • 2 cm Stück Ingwer, frisch gerieben
  • Salz, Pfeffer und Muskat zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Pastinaken schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. Zwiebeln auf mittlerer Temperatur mit dem Öl andünsten, dann Ingwer und die Gewürze dazu geben.
  4. Kartoffeln und Pastinaken dazu geben und kurz mit andünsten.
  5. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und das Gemüse 15 Minuten gar kochen.
  6. Alles mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe mixen und die Kokosmilch hinzufügen. Gegebenenfalls noch etwas Wasser für die gewünschte Konsistenz dazu geben.
  7. Anschliessend mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  8. Mit frischen Kräutern, Brokkolisprossen und einem Spritzer Zitrone servieren.
Jetzt ausprobieren und teilen
Probieren Sie dieses leckere Rezept aus und teilen Sie das Bild auf Instagram unter dem Hashtag:
Jans Rezepte

Dieses Rezept ist für die Kampagne «Sprossenzucht» in Kooperation mit unserem Absolventen Jan K. entstanden. Weitere leckere gesunde Rezepte finden Sie auf seiner Website JansKochwelt.de.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Schade, dass Ihnen dieser Beiträg nicht gefällt.

Was können wir verbessern? (Ihr Feedback ist anonym.)

Diesen Artikel teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on linkedin
Themen
Newsletter
Erhalten Sie jeden Artikel direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

    *Pflichtfelder

    Neuste Artikel
    Folgen Sie uns auf

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das könnte Sie auch interessieren:
    Matcha Vanille Latte
    Matcha Vanille Latte

    Matcha Latte wird aus japanischem Grünteepulver gemacht und kann warm oder kalt (Iced Latte) getrunken werden. Die Vanillenote macht es zu einem süssen Einstieg in die Matchawelt….

    Weiterlesen »
    Karottenlachs
    Karottenlachs

    Karottenlachs ist ein verblüffender Ersatz für Räucherlachs und eine kreative Möglichkeit, die Karotte kulinarisch neu zu entdecken. Mit diesem Rezept können Sie die würzigen Karottenstreifen selber machen…

    Weiterlesen »
    Infobroschüre

    Möchten Sie unsere Broschüre, bevor Sie gehen?

    Alle Infos über das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater. Inkl. gratis Hautgesundheit-Ratgeber.

    Infobroschüre

    Möchten Sie unsere Broschüre, bevor Sie gehen?

    Alle Infos über das Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater. Inkl. gratis Hautgesundheit-Ratgeber.

    Login für myAKN

    Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein

    Login für e-Campus

    Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein