Frühlingshafte Spargel-Bärlauch-Quiche

5
(8)
Spargel-Bärlauch-Quiche

Die Frühlingszeit ist Bärlauchzeit! Die aromatischen, saftig-grünen Blätter sind reich an Vitamin C und Eisen. Das Praktische dabei: Eisen kann in Kombination mit Vitamin C besonders gut aufgenommen werden. Lassen Sie sich diese leckere Quiche mit gesunden frühlingshaften Zutaten schmecken!

Rezept Spargel-Bärlauch-Quiche

Portion: Für 2 – 3 Personen (6 Mini-Quiches)
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Gesamte Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten

Teig:

  • 125 g Dinkelmehl (Typ 1050)
  • 50 g vegane Butter
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 2 EL Wasser
  • ½ Bund Bärlauch

Belag:

  • 1 Bund grüner Spargel
  • ½ Bund Bärlauch
  • 80 g grüne Erbsen (z. B. TK)
  • 100 ml Hafersahne
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 2 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Deko optional:

  • Essbare Blüten, z. B. wilde Stiefmütterchen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) vorheizen und die Mini-Quiche-Förmchen leicht einfetten.
  2. Für den Teig zuerst 1 EL geschrotete Leinsamen mit 2 EL Wasser vermengen und ca. 5 Minuten quellen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen und fein hacken.
  4. Die Leinsamen-Wasser-Mischung mit Mehl und veganer Butter zu einem glatten Teig vermengen, anschliessend den gehackten Bärlauch unterheben.
  5. Den fertigen Teig in 6 gleiche Portionen teilen und in die Förmchen geben.
  6. Für die Füllung die geschroteten Leinsamen mit Wasser vermengen und ca. 5 Minuten quellen lassen.
  7. Spargel waschen und in ca. 2 cm kleine Stücke schneiden, die Spargelspitzen für die Dekoration zur Seite legen.
  8. Bärlauch waschen und mit der Hafersahne sowie der Leinsamen-Wasser-Mischung pürieren, nach Geschmack würzen. (Alternativ kann der Bärlauch auch sehr fein gehackt und mit den restlichen Zutaten vermengt werden.)
  9. Spargelstückchen und Erbsen auf den Teig geben.
  10. Die Hafersahne-Mischung gleichmässig darüber verteilen und abschliessend die Spargelspitzen dekorativ auf die Mini-Quiches legen.
  11. Die Quiches bei 180 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Min. backen.
  12. Optional mit essbaren Blüten dekorieren. Servieren und geniessen!

Tipp

  • Für die Zubereitung sind nicht zwingend Mini-Quiche-Förmchen erforderlich. Das Rezept gelingt auch in einer grossen Quiche- oder Tarteform. Dazu einfach die Zutaten verdoppeln.
Jetzt ausprobieren und teilen
Probieren Sie dieses leckere Rezept aus und teilen Sie das Bild auf Instagram unter dem Hashtag:
Im Impressum sind unsere Bildquellen aufgeführt. Wir nutzen zum grössten Teil eigene Bilder und Bilder von 123rf.com, istockphoto.com und fotolia.com.

Sofern in unseren bereitgestellten Informationen eine Empfehlung, Dosierung, Applikation o. ä. erwähnt wird, kann für solche keine Gewähr oder Haftung übernommen werden.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Schade, dass Ihnen dieser Beiträg nicht gefällt.

Was können wir verbessern? (Ihr Feedback ist anonym.)

Diesen Artikel teilen:
Themen
Newsletter
Erhalten Sie jeden Artikel direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

    *Pflichtfelder

    Neueste Artikel
    Folgen Sie uns auf
    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Das könnte Sie auch interessieren:
    Tofu Gemüse Pfanne
    Gemüsepfanne mit Tofu

    Dieses einfache Gericht mit asiatischem Einfluss ist perfekt für alle, die schnell etwas gesundes auf den Teller zaubern möchten. Zudem bietet es sich an, um übrig gebliebenes Gemüse zu verwerten und lecker zu kombinieren…

    Kürbis-Curry mit Kürbissen im Hintergrund
    Herzhaftes Kürbis-Curry

    Die Kürbissaison ist da und damit die Zeit für herbstlich leckere Gerichte. Probieren Sie dieses herzhafte Kürbis-Curry und lassen Sie sich von der schmackhaften Kombination aus Curry, Kürbis, Erdnüssen, Kokosmilch, Zimt und Co. verführen…

    Bunte Bowl mit Frühlingszwiebel-Dip
    Bunte Bowl mit Frühlingszwiebel-Dip

    Dieser frische und im Geschmack spritzig scharfe Dip verfeinert jedes Gericht. Die dafür verwendeten Frühlingszwiebeln liefern reichlich Ballaststoffe, wertvolle Antioxidantien, Vitamin K, C, B9 und Provitamin A…

    Kostenlose Infobroschüre anfordern
    Erhalten Sie in wenigen Minuten alle Informationen auf einen Blick in Ihr
    E-Mail-Postfach.
    JETZT KOSTENLOS ANFORDERN

    Login für myAKN

    Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein

    Login für e-Campus

    Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein