Play Video about Rebecca Heibutzki
Rebecca Heibutzki

Der Weg zur Gesundheit

„Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche und nicht durch die Apotheke.“ Diese Erkenntnis von Pfarrer Sebastian Kneipp habe auch ich in meinem Leben erfahren können!
Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, die Fernausbildung bei der Akademie der Naturheilkunde (AKN) zu beginnen. Während der Ausbildung startete ich meinen Instagram-Kanal veganadventist. Dort teile ich Rezeptinspirationen zur veganen Ernährung. Damit möchte ich den Menschen zeigen, dass eine pflanzliche Ernährungsweise durchaus schmackhaft und attraktiv gestaltet werden kann. Die Ausbildung bei der AKN ist dabei ausgesprochen hilfreich!

Erfahrungsbericht

Der Philosoph Arthur Schopenhauer sagte einst: „Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Was bringt also eine Lebensplanung, ohne den dazugehörigen Bauplan? Das habe ich mich jedenfalls gefragt, denn über Gesundheit und Ernährungsweisen gibt es unglaublich viel Material. Nachdem ich längere Zeit nach einer passenden Ausbildung gesucht habe, entschied ich mich für die Fernausbildung bei der AKN. Da in dem Lehrgang Wissen aus den Bereichen Anatomie, Physiologie, Nährstoffkunde und ganzheitliche Ernährungslehre vermittelt wird, war ich sofort begeistert. Eine ganzheitliche Sichtweise war mir dabei besonders wichtig.

Schon während der Fernausbildung konnte ich das Gelernte anwenden. Ich fing an, Sprossen zu ziehen, achtete vermehrt auf eine gute Versorgung mit Mikronährstoffen und probierte neue Rezepte aus.

Dadurch, dass ich mein Wissen auf meinem Instagram Blog teilte, bekam ich ein Jobangebot des Magazins „Leben & Gesundheit“. Nun darf ich dort die Rezeptrubrik übernehmen und somit meine Erfahrungen mit anderen Menschen noch weiter teilen. Dies wäre nicht geschehen, wenn ich die Fernausbildung nicht begonnen hätte. Es ist schön zu sehen, welche neuen Möglichkeiten diese Fernausbildung für mich schaffen konnte und kann.

Es ist schön zu sehen, welche neuen Möglichkeiten diese Fernausbildung für mich schaffen konnte und kann.

Meine Zukunft nach der Akademie

Da ich mich ehrenamtlich in der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten engagiere, möchte ich mein erworbenes Wissen in Form von Seminaren und persönlichen Beratungen weitergeben. Gesundheit spielt hier eine sehr wichtige Rolle, denn Körper, Geist und Seele sind eng miteinander verknüpft. Wenn also eines dieser Komponenten erkrankt, leidet der ganze Organismus. Zu wissen, wie dem entgegengewirkt werden kann, ist mehr als ich von der Ausbildung erhofft habe.
Kostenlose Infobroschüre anfordern
Erhalten Sie in wenigen Minuten alle Informationen auf einen Blick in Ihr
E-Mail-Postfach.
JETZT KOSTENLOS ANFORDERN

Login für myAKN

Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein

Login für e-Campus

Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein