Alva Valérie Ritz
Alva Valérie Ritz

Ganzheitlich handeln

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit, die Menschen darauf aufmerksam zu machen, reflektiert und in Achtsamkeit ganzheitlich zu handeln.

Erfahrungsbericht

Mein Weg zur Akademie der Naturheilkunde begann im Jahr 2017, als ich mich das erste Mal alleine auf den Weg in die weite Welt begab. Ich reiste für ein Jahr nach Patagonien und arbeitete in einer kleinen Schule in den Anden. In dieser Zeit wurde ich immer wieder damit konfrontiert, das zu essen, was es dort gab und mich an die traditionellen Essenszeiten anzupassen. Das war für mich nicht immer leicht.

In meiner freien Zeit las ich dort viele Artikel und Studien zum Thema Gesundheit, Umwelteinflüsse und naturheilkundlichen Ansätzen. Ich begann immer mehr zu verstehen, welchen Einfluss unsere Ernährung auf uns Menschen hat. Mich begeisterte dieses Wissen und so fand ich letztendlich zur Akademie der Naturheilkunde.

Doch im Anschluss an mein Auslandsjahr entschied ich mich zunächst Natur- und Umweltpädagogik zu studieren und schloss dieses Studium Ende 2020 ab. In dieser Zeit lernte ich unglaublich viel über die Kinder und die Natur. Ich wusste, was es wirklich braucht, um Gemüse und Obst anzubauen. Mich begeisterten die Heilkräuter und eine gesunde Ernährung.

Mein größtes Ziel ist es, den Menschen wieder ihre Energie zurückzugeben, sodass wir am Ende alle zusammen die Welt zu einem wunderschönen Ort machen können.

Meine Erfahrungen mit der Akademie

Anfang 2021 beschloss ich mich an der Akademie der Naturheilkunde anzumelden und mich zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin ausbilden zu lassen.

Es war genau die richtige Entscheidung.

Mich überzeugten die Inhalte und der Aufbau der Themen. Nicht nur die Themen sind inhaltlich ganzheitlich aufgebaut, sondern auch das gesamte Studium ist sinnvoll gegliedert. Ich habe mich in der ganzen Zeit gut aufgehoben gefühlt. In der Prüfungsvorbereitung habe ich erst gemerkt, wie sehr all das gelernte Wissen schon in mir ist. Durch das Lesen und Lernen der Inhalte habe ich immer mehr von meinem Wissen auch im Alltag umgesetzt und weitergegeben.

Ich bin so inspiriert durch die Ausbildung und ich habe viele tolle Ideen, wie dieses Wissen wieder zu den Menschen findet.

Meine Zukunft nach der Akademie

Ich biete auf meiner Website omundnamaste.com inzwischen erste Beratungen an und verfolge dort den ganzheitlichen Ansatz. Mir ist es so wichtig, neben der Ernährungsberatung auch die Lebensweise mit einzubeziehen und mit meinen Klient-/innen wieder ein Leben zu gestalten, wo sie sich frei entfalten können.

In etwas weiterer Zukunft möchte ich mein Wissen auch in den Schulen integrieren und mit den Kindern erleben, wie wichtig unser Körper ist und welche Auswirkungen unsere Ernährung auf unser Wohlbefinden hat. Ich möchte den Kindern zeigen, was es bedeutet das eigene Obst und Gemüse anzubauen und zusammen erfahren, wie köstlich eine gesunde Ernährung schmecken kann.
Kostenlose Infobroschüre anfordern
Erhalten Sie in wenigen Minuten alle Informationen auf einen Blick in Ihr
E-Mail-Postfach.
JETZT KOSTENLOS ANFORDERN

Login für myAKN

Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein

Login für e-Campus

Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein