Sarah Knott
Sarah Knott

Ganzheitliche Hautgesundheit

Das Thema gesunde Ernährung begleitet mich schon sehr lange. Durch meine Neurodermitis wurde es in meinem Leben immer wichtiger. Als ich die Zusammenhänge verstand, wurde mir klar, dass ich meine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen kann.

Erfahrungsbericht

Ich leide seit meiner Kindheit an Neurodermitis. 2019 erlitt ich meinen schlimmsten Neurodermitis-Schub. In der Not ging ich zum Hautarzt. Mehr als eine kortisonhaltige Creme konnte er mir nicht geben. Auf meine Frage, was ich sonst noch tun kann und ob Ernährung eine Rolle spielen könnte, meinte er: „Nicht viel, Sie haben Neurodermitis, damit müssen Sie leben. Mit Ernährung hat das nichts zu tun“.

Ich suchte nach anderen Lösungen und Wegen. So bin ich in Kontakt mit der alternativen Medizin gekommen. Ich habe eine Heilpraktikerin aufgesucht, die mir die Zusammenhänge zwischen der Ernährung, Darmgesundheit und Allergien sowie Neurodermitis aufzeigte. Ich habe erfahren, wie wichtig es ist, meinen Körper mit all den Vitaminen und Mineralstoffen sowie anderen Nährstoffen zu versorgen, die er braucht, um gesund zu sein. Der ganzheitliche Ansatz hat mich überzeugt. Mein Feuer war entfacht. Ich wollte mehr wissen. Ich beschloss, das Fernstudium bei der Akademie der Naturheilkunde (AKN) zu beginnen. Es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte.

Ernährung und Hautgesundheit gehen Hand in Hand.

Mein Fernstudium bei der Akademie der Naturheilkunde

Da mich der ganzheitliche Ansatz und der Zusammenhang zwischen Ernährung und Hautgesundheit so stark fasziniert, habe ich das Fernstudium zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin begonnen. Durch das flexible Lernen war es mir möglich, das Fernstudium neben meinem Beruf und zwei kleinen Kindern zu schaffen.

Ernährung stellt die Basis für gesunde Haut dar. Durch das Fernstudium konnte ich die Zusammenhänge zwischen Haut und Darm verstehen. Das Wichtigste ist, dass neben der Ernährung auch weitere ganzheitliche Massnahmen gelernt werden. Bei Neurodermitis spielt Entspannung, Schlaf und auch die richtige Hautpflege eine grosse Rolle. Dieser ganzheitliche Ansatz macht das Fernstudium zu etwas ganz Besonderem.

Meine Zukunft nach der Akademie

Schon während meines Fernstudiums begann ich auf meinem Instagram-Kanal sarah.hautgesundheit sowie auf meinem Blog sarahknott.de Wissen rund um das Thema Ernährung bei Neurodermitis zu teilen.

Meine Mission ist es, anderen Betroffenen auf dem Weg zu einer gesunden Haut zu helfen. Ernährung wird leider in der Schulmedizin nicht ausreichend in die Behandlung einbezogen. Ich sehe darin eine grosse Chance und möchte helfen, diese für jeden zugänglich zu machen. Ich habe mich letztes Jahr selbstständig gemacht und biete Einzelberatungen an. Ich unterstütze Neurodermitis-Patienten dabei, ihre individuelle Ernährung zu finden.
Kostenlose Infobroschüre anfordern
Erhalten Sie in wenigen Minuten alle Informationen auf einen Blick in Ihr
E-Mail-Postfach.
JETZT KOSTENLOS ANFORDERN

Login für myAKN

Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein

Login für e-Campus

Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein