Verena Braidt

Verena Braidt

Meine Balance gefunden

Durch umfangreiche Skripte mit interessanten Lehrinhalten, stetiger Betreuung durch Dozenten und einem super Online-Forum lerne ich an der Akademie der Naturheilkunde, was ich für meinen neuen Lebensweg benötige.

Erfahrungsbericht

Ich bin davon überzeugt, dass ich durch den neuen Weg, den Beginn dieser Ausbildung, eines Tages meine Berufung ausführen kann. Momentan bin ich noch in einem grossen Konzern als technische Sachbearbeiterin tätig, weiss aber, dass mein Herz und meine Seele in einer anderen Branche heimisch sind.

Ich bin auf dieser Welt, um anderen zu helfen, um sie glücklich zu stimmen, um Ihnen Wissen über die ganzheitliche Gesundheit zu vermitteln. Ihnen zu zeigen, welchen Spass man in der Küche haben kann, wie lecker eine gesunde Mahlzeit schmeckt und was für eine Lebensqualität einem dadurch geschenkt wird.

Bevor ich 25kg Körpergewicht verloren habe, bin ich zunächst durch viele Höhen und Tiefen gegangen. Am Anfang stand Hungern auf dem Programm, bis ich mich mit der Thematik der gesunden Ernährung beschäftigte. Fast keiner hat an mich geglaubt oder daran, dass ich den Weg in ein gesundes Leben schaffe. Doch meine innere Stimme hat mich immer wieder dazu geleitet, meinen Weg weiterzugehen. Verschiedenste Ernährungsweisen wurden ausprobiert: Low Carb, High Carb, Ketogene Diät, Detox Tage, etc. Jedes Lebensmittel wurde abgewogen und jedes Gramm wurde im Handy getrackt. Ja es war ein Leben jenseits von Balance. Leider wurde aus meiner eisernen Disziplin langsam eine Krankheit. Ich bin bei der Sportsucht gelandet, fühlte mich wie in einem Gefängnis, obwohl ich schon schlank war. Essanfälle standen regelmässig auf dem Programm, die bestanden zwar aus gesunden Lebensmitteln, aber es war zu viel des Guten und mir wurde langsam klar, was ich meinem Körper zumute. Mit Freunden Essen gehen, übers Wochenende wegfahren, mit gutem Gewissen sich etwas gönnen – all das war in diesen Jahren nicht möglich.

Auf Grund meiner Vergangenheit, die von Übergewicht, Fitnesswahn und Essanfällen geprägt war, wird mir durch das Studium immer mehr bewusst, wie unfair ich zu meinem Körper war. Umso dankbarer bin ich nun, durch die Wissenserweiterung der AKN mich selbst gesünder behandeln zu können. Freunden und Bekannten gebe ich, durch meine Erfahrungen aus der Vergangenheit und meinem neu erlernten Wissen ganzheitliche Tipps und kann ihnen so helfen. Durch meine positive Einstellung und meine Liebe zur Spiritualität kann ich Menschen jetzt schon zu einer neuen gesunden Lebensweise motivieren.

Seit dem Beginn des Studiums zur holistischen Gesundheitsberaterin kann ich mein Leben viel mehr geniessen, habe meinen Körper unter Kontrolle, behandle ihn fair, so wie halt ein Wunderwerk behandelt werden sollte. Der ganzheitliche Ansatz der Akademie der Naturheilkunde lässt mich förmlich aufblühen, stimmt mich so glücklich wie nie zuvor.
Ausschlaggebend, dass ich meine Ausbildung in der Schweiz und nicht bei einem Deutschen Institut absolviere, waren die Überzeugung und die Werte der Akademie der Naturheilkunde: Jeder Mensch ist ein Individuum und benötigt etwas anderes, um gesund zu sein und es geht bei der Gesundheit nicht nur um gesunde Ernährung, sondern um so vieles mehr. Ich bin begeistert von den umfangreichen Lerninhalten und der Skripte, die stets die Ansichten der Schulmedizin der naturheilkundlichen Überzeugungen gegenüberstellt.

Die Fragen vieler Bekannter und Freunde, die meine Veränderung mitbekommen haben, werden immer mehr. Da ich schon während des Studiums meinen Mitmenschen etwas geben möchte, mein Wissen mit Ihnen teilen, sie motivieren und ihnen helfen will, habe ich mich dazu entschlossen einen Blog auf Instagram und Facebook zu eröffnen. Das Projekt VedaHarmonie soll für alle Menschen zugänglich sein, die für eine gesunde Ernährungsweise und eine positive Lebenseinstellung offen sind.

Ich bin auf dieser Welt, um anderen zu helfen, um sie glücklich zu stimmen, um Ihnen Wissen über die ganzheitliche Gesundheit zu vermitteln. Ihnen zu zeigen, welchen Spass man in der Küche haben kann, wie lecker eine gesunde Mahlzeit schmeckt und welch eine Lebensqualität einem dadurch geschenkt wird. Wie man durch die ganzheitliche Lebensweise auf einem glücklichen Weg, in allen Lebensbereichen, gehen kann. Ich möchte den Körper, die Seele und den Geist der Menschen in ein harmonisches Gleichgewicht bringen, da ich weiss wie unwohl man sich fühlt, wenn man übergewichtig ist, aber auch wie es sich anfühlt, im eigenen Körper gefangen zu sein.

Login für myAKN

  • Module lesen
  • Rechnungen verwalten
Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein

Login für e-Campus

  • Gemeinsam lernen
  • Erfahrungen austauschen
  • Netzwerke knüpfen
  • Diskussionen anstossen
Hinweis: Cookies müssen aktiviert sein